Ostfriesland - Ferienwohnung Lärchenhuske

Greetsiel

Greetsiel - malerisches Fischerdorf
Greetsiel Siel
In Briefen aus dem Jahr 1388 (Ocko tom Brock) wird Greetsiel das erste Mal urkundlich erwähnt. Hamburger Schiffe lagen damals im Hafen von Greetsiel vor Anker und hatten Zoll zu entrichten. Der Ort wurde von der Domäne Appingen aus unter den Häuptlingen der Cirksena gegründet.
Während Appingen an Bedeutung immer mehr verlor, wurde Greetsiel zum Häuptlingssitz. Heute hat der Ort ca. 2000 Einwohner. Greetsiel gehört seit 1972 zur Gemeinde Krummhörn, deren Verwaltung ihren Sitz in Pewsum hat. Greetsiel Hafen
Karte Greetsiel